Dorothé M. Auth

Zertifizierte Yogalehrerin

nach § 20 SGB V

 

49 174174068349 1741740683

 

 

Viniyoga

Die Anwendung von Hatha-Yoga auf die speziellen Bedürfnisse des Übenden nennt man Viniyoga. Dabei stehen gesundes und achtsames Üben im Vordergrund, besonders im Hinblick auf den Rücken. Die Ausführung der Hatha Yoga Übungen wird stets durch betonte Atemführung angeleitet, so dass eine enge Verbindung von Atem und Bewegung entsteht.

 

Die Praxis des Viniyoga verzichtet auf Akrobatik und setzt in gesundheitsorientierter Weise Impulse, die je nach den Bedürfnissen des/der Übenden entweder fordernd, oder auch sanft und entspannend sein können.

 

Yogahaltungen, wie z.B.  links im Bild der Drehsitz (matsyendrasana) werden so gelehrt und entsprechend verändert, dass sie den Bedürfnissen und Möglichkeiten des einzelnen Übenden angemessen sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© yogasun.de